Warum ein Rosenquarz Armband stets eine gute Wahl darstellt

Seit jeher fungiert das Rosenquarz Armband als Symbol für Liebe. Zudem erfreut sich dieser Edelstein einer weltweiten Popularität. In der Antike vertraten die Menschen die Auffassung, dass Amor oder Eros, der Gott der Liebe, diesen Edelstein auf die Erde geschickt hat. Dabei symbolisiert das sanfte Rosa die Farbe von Rosenblüten. Diese agieren allgemein als Kennzeichen für Liebe. Das Farbschema fängt bei einem zarten Rosa an und geht weiter mit einem sanften Rotschimmer, wobei der Stein meistens milchig trüb ist. Diese Farbe verleiht jedem Handgelenk eine natürliche Eleganz.

Welche Bedeutung hat das Rosenquarz Armband?

Ein Rosenquarz Armband genießt nicht nur aufgrund seiner vielseitigen Kombinierbarkeit eine weltweite Beliebtheit, sondern verdankt seine Popularität ebenso seiner Wirkung – zumindest vertreten Edelsteinliebhaber eine bestimmte Auffassung im Hinblick auf die Edelsteinwirkung des Armbands. Ihm wird eine Heilwirkung auf das Herz nachgesagt. Daneben fördert neben der Offenheit des Herzens die romantische Ader sowie die Sensibilität. Verliebte Personen nutzen es, wenn sie ihre Sehnsüchte und Wünsche zum Leben erwecken möchten. Überlieferungen zufolge verstärkt das Rosenquarz Armband nicht nur die Liebe, sondern auch die damit verbundenen Gefühle. Beziehungsängste, sonstige Ängste, Unverständnis sowie zwischenmenschliche Beziehungsschwierigkeiten lassen sich mit einem Rosenquarz Armband senken. Aus diesem Grund kann das Armband das Herz und die Seele positiv beeinflussen. Infolgedessen fördert er Ausgeglichenheit und ein inneres Wohlbefinden. Auch, wenn diese Effekte nicht wissenschaftliche belegt sind, nehmen sie in der Esoterik und in der Naturheilkunde einen festen Platz ein. Medizinische Belege für die genannten Effekte des Rosenquarz Armband existieren (noch) nicht.

Warum ein Rosenquarz Armband zu jedem passt

Jedes einzelne, das als Schmuckstück erhältlich ist, fungiert als wahrhaftiges Unikat. Es besticht mit seinen zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten. Zudem empfinden Träger des Armbands einen unbeschreiblichen Zauber. Nicht nur wundervolle Edelsteine, sondern auch ein schöner Farbmix zeichnet ein gelungenes Rosenquarz Armband aus. Als guter Begleiter bei der Wahl des richtigen Rosenquarz Armband dient die eigene Intuition. Wer dieser folgt, macht in der Regel wenig und selten etwas falsch. In der Regel harmoniert ein Rosenquarz Armband aufgrund seiner Neutralität mit sämtlichen, anderen Farben. Wer jedoch Schwierigkeiten hat, ein passendes Armband  zu finden, kann einen längeren Blick in den eigenen Kleiderschrank werfen. Dieser agiert als stiller Berater im Hinblick auf die Wahl eines schönen Rosenquarz Armband.

Welche Pflege benötigt ein Rosenquarz Armband?

Wer sich lange an seinem Armband erfreuen möchte, geht mit diesem Schmuckstück sorgfältig um. Wasser verträgt es weniger, weshalb es sich empfiehlt, dieses vor dem Duschen oder Baden, abzulegen. Dasselbe gilt übrigens für eine starke Hitze: Vor einem Saunaaufenthalt ist, das Rosenquarz Armband, abzulegen.

 

Starke Sonne- und Lichteinstrahlung verträgt das Armband nicht. Sonnenlicht kann die Farbe der Edelsteine und somit die Optik verändern. Sofern das Rosenquarz Armband nicht auf dem Handgelenk seiner Trägerin oder seines Trägers ruht, eignet sich eine dunkle Verpackung als Aufbewahrungsort. Sie gewährleistet eine Langlebigkeit des Armbands.

Welche Größe weist das perfekte Rosenquarz Armband auf?

Ein Rosenquarz Armband, welches Hersteller in großen Mengen anfertigen, weist in der Regel eine Größe, die sich zwischen 16 und 17 Zentimeter beläuft, auf. Das sind die gängigen. Personen, die ein sehr schmales Handgelenk haben, benötigen eine kleinere Größe. Im Gegenzug dazu brauchen Menschen mit einem breiten Handgelenk ein größeres Armband. Wer das Schmuckstück online bestellt, sollte das eigene Handgelenk sicherheitshalber messen, um die richtige Größenwahl zu treffen. Mittlerweile bieten jedoch zahlreiche Schmuckhersteller und Lieferanten auf Wunsch auch eine Spezial Anfertigung an. Dieser Aspekt betrifft insbesondere die Armbandgröße.

Schreibe einen Kommentar